History
Leave a Comment

Ich musste meine Koffer packen

Ich hatte hier in London schon mehrmals die Gelegenheit zum Einkaufen. Diese Chance ließ ich mir natürlich nicht entgehen und habe viele neue Klamotten und auch Schuhe gekauft. Jetzt im Nachhinein betrachtet war das keine so gute Idee, weil ich gestern meine Koffer packen musste.

Wir ziehen in ein neues Hotel und diese Aktivität war für viele “Missen” und auch für mich eine logistische Herausforderung : ). Mit Ach und Krach konnte ich dann doch noch alles unterbringen und hatte so schon mal die Möglichkeit, für die Heimreise zu üben.

Heimweh

Am Nachmittag hatte ich dann mal ein paar Stunden für mich und ich habe die Zeit zum Entspannen und Spazieren gehen genutzt. Es war auch mal ein wunderbares Gefühl, ohne Schminke durch den Tag zu schlendern.

Dabei habe ich einen Christkindlmarkt entdeckt und es war fast so wie bei uns zu Hause. Ich brauch’ euch wahrscheinlich nicht extra erzählen, dass ich ein wenig Heimweh bekommen habe und meine Familie und Freunde sehr vermisse.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s