Fashion, Miss Austrias
Comment 1

Klassik trifft auf Rock – Trenchcoat und Nietenschuhe …

Der Trenchcoat ist ein Klassiker und kommt NIE aus der Mode. So sehen wir ihn auch heuer wieder auf den weltweiten Laufstegen und Straßen. Niemand geringerer als Thomas Burberry soll ihn für das Militär erfunden haben, damit die Soldaten vor Wind und Wetter in den Schützengräben gefeit sind. Mit Audrey Hebpurn – die ich übrigens sehr verehre –  in Frühstück bei Tiffany und Humphrey Bogart in Casablanca wurde dann auch die Modewelt vom Trenchcoat erobert. Die neuen Farben und Muster  des Frühjahres schmeicheln dem Klassiker sehr. Pastelltöne sagen heuer wieder den Ton an. Egal ob bei Hosen, Taschen oder Jacken und ganz gleich ob baby-blau, puderrosa oder blasses Gelb – Trenchcoats in hellen Tönen passen immer.

Die dazu passenden Schuhe sollten ebenfalls klassisch, aber trotzdem ein Hingucker sein. Somit entschied ich mich für diese schwarzen Heels mit Nietenapplikationen an der Ferse. Die Höhe ist wie gemacht für einen aufregenden Auftritt. Die Pfennigabsätze mit 9,9 cm machen jeden Fuß schlank und sexy. Sie geben dem Outfit das gewisse Etwas, ohne aufdringlich zu wirken.

Generell gehören Nieten zum Modetrend „Rock Chic“, welcher sich konstant durch die Fashion-Welt zieht. Ob Stachelnieten oder dezente Applikationen – dieser Trend peppt jedes Outfit gekonnt auf.

Ich habe auch ein ganz lustiges DIY-Video gefunden. Wenn Du es lieber noch etwas exzentrischer haben möchtest, dann kannst du auch selbst Hand anlegen und deinen Schuhen coole Nieten verpassen. Eine Bohrmaschine und ein paar Nieten – und schon kannst du einen klassischen High-Heel komplett verändern. Eine super Idee für Schuhe, die auf deinen ganz persönlichen Stil warten.

Und um dem Ganzen den perfekten, letzten Schliff zu geben, trage ich noch gern einen braunen Hut dazu. Egal ob es regnet oder wiedermal ein Bad Hair Day ansteht. Hüte peppen jedes Outfit auf und wirken lässig und chic zugleich.

Dem perfekten Start in den hoffentlich-bald-Sommer steht nun nichts mehr im Weg oder hast Du noch einen Tipp für mich, damit die Übergangszeit stilvoll vergeht ….?

xx Julia

 SONY DSC SONY DSCSONY DSC

Advertisements

1 Comment

  1. Pingback: Minimalismus im Trend … | Stories about Miss and Mister Austrias

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s