Sport
Comment 1

Wie sportlich muss eine Miss sein?

Gleich vorweg: Sehr sportlich sollte Sie sein!

Jeden Tag gibt es etwas zu tun: ob ein Shooting, eine Modenschau, ein PR-Termin oder doch eine Charity-Veranstaltung. Eine Miss muss nicht nur immer eine gute Figur machen, sie muss vorallem viel Energie und Kraft haben. Ich erreiche das durch viel Sport und gesundem Lebensstil.

Sport ist das A und O

Fast jede Ex-Miss Austria treibt in ihrer Freizeit Sport. Sei es bei Ausdauertraining oder bei Krafttraining. Besonders für mich ist Sport eine willkommene Abwechslung zum Missen-Stress und ein ausgezeichnetes Ventil, um einmal so richtig Dampf abzulassen. Ich lege sehr viel Wert auf Kraft- bzw. Muskeltraining. Sooft wie möglich trainiere ich mit Mandu, gehe ins Fitnessstudio oder mache Crossfit. Besonders im Sommer liebe ich es, mich an der frischen Luft zu bewegen, ob schwimmen oder Inline-Skating.

Beruflich sportlich unterwegs

Da wir Missen so sportlich sind, werden wir auch beruflich gebeten bei Sportveranstaltungen mitzuwirken. Als gutes Beispiel geht Patricia Kaiser voran.  Miss Austria 2000 ist Botschafterin für “Wings for Life” – ein charitatives Laufevent, indem Spenden für querschnittsgelähmte Personen gesammelt werden. Man kann aber auch sportlich einiges von unseren Miss Austrias erlernen. Tanja Duhovich, Miss Austria 2003 hat das Buch “Fit & Schlank” herausgebracht und zeigt darin, wie man fit und gesund durchs ganze Jahr kommt.

Aber auch ich wurde für zwei tolle Sportevents gebucht. “Rettet das Kind”-Frühstückslauf in Salzburg war eines dieser Events. Gemeinsam mit den zwei  Missen Salzburg, Selma Buljubasic und Christina Rettenbacher, habe ich  3 km  für den guten Zweck zurückgelegt. Als kleines Dankeschön gab es ein nettes Frühstück vom Laufpartner Cup&Cino.

Das zweite Event war der Raiffeisen Schlössermarathon Marchfeld. Diesmal wurde mit Tanja Duhovich, Miss Austria 2003, und Marleen Haubenwaller, Miss Vienna 2015, ein Halbmarathon-Staffel hingelegt. Leider war ich ein bisschen verletzt und konnte nicht mein gesamtes Potenzial ausschöpfen, aber Tanja und Marleen sind super gelaufen. Wir ergatterten den zweiten Platz von den sieben Damen-Staffelteams. Wenn das mal keine gute Leistung ist!

Obwohl wir Missen total viel und gerne Sport machen, gibt es auch mal Tage, an denen wir einfach nur faulenzen möchten und ich glaube, dass man sich das zwischendurch auch mal gönnen darf.

xx Julia

Julia Furdea_Michael Lang_ManduMit Michael Lang von M.A.N.D.U.

Patricia_Kaiser_(Wolf)_Wingsforlifeworldrun.com

Patricia Kaiser beim Wingsforliefworldrun

Fit&Schlank_Tanja_Duhovich

Tanja Duhovich – Fit & Schlank

Foto 02.05.15 09 10 38

Cup & Cino Frühstückslauf 2015 mit Selma Buljubasic und Christina Rettenbacher …

SONY DSC
Beim Training
Advertisements

1 Comment

  1. Pingback: Fitter als Alaba und schöner als Cindy Crawford … | Stories about Miss and Mister Austrias

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s