Akademie, Miss Austrias, Workshops
Comments 2

Ein sehr emotionaler Tag in Geinberg …

Der Tag begann aufregend, wurde dann sehr ergreifend und endete in Vorfreude – diesen Gefühlscocktail haben unsere Kandidatinnen gestern miterlebt …

Aufregung um Patricia Kaiser

Früh am Morgen kam Patricia Kaiser zum Catwalk Training nach Geinberg. Für unsere Kandidatinnen ein besonders aufregender Moment, weil es nicht jeden Tag vorkommt, dass man von so einem bekannten Profi ein Coaching bekommt. Plötzlich ist es nicht mehr selbstverständlich einen Fuß vor den anderen zu setzen, weil das Herz wie wild pocht und man sich auf vielen Dinge gleichzeitig konzentrieren muss. Patricia Kaiser ist hier absolut souverän. Sie bringt eine Leichtigkeit in ihr Training. Das gibt den jungen Damen ein sehr gutes Gefühl und alle waren begeistert von dieser Coachingeinheit.

Emotionale Momente beim Workshop für soziale Kompetenz

Datei 29.05.15 10 28 10Team Kärnten – Gewinnerinnen der “Soziale Kompetenz Projekt Challenge” in ihren wunderschönen Sommerkleidern von Charles Vögele.

Noch während dem Catwalktraining kamen die Experten für den nächsten Workshop an. Alfons Haider, Yvonne Simona Rueff, Dr. Clemens Klingan vom SOS Kinderdorf und unserer liebe Julia  habe sich gerne bereit erklärt, von ihren Erfahrungen im Bereich soziale Verantwortung zu berichten. Sie alle unterstützen unterschiedliche Organisationen oder haben diese selber aufgebaut und leisten damit einen unschätzbar wertvollen Beitrag für unsere Gesellschaft. Alfons Haider startete die Runde mit seinen Erzählungen und da wurde den Kandidatinnen zum erstem Mal bewusst, was es bedeutet, sozial kompetent zu sein und Verantwortung in unserer Gesellschaft zu übernehmen. Er unterstützt unter anderem die Aidshilfe und ist das Gesicht für Licht ins Dunkel. Alfons Haider ist ein sehr liebenswerter und hilfsbereiter Mensch und mittlerweile ein wertvoller Mentor für unsere “Nachwuchs-Missen”.

DSC_6420

Dr. Clemens Klingan hat das Bildungsprogramm des SOS Kinderdorf präsentiert und aus dem täglichen Leben im SOS Kinderdorf erzählt. Es bleibt einem fast der Atem stehen, wenn man erfährt wie vielen Kindern es in unserer unmittelbaren Umgebung sehr schlecht geht. Viele Kinder werden von ihren Eltern vernachlässigt und haben noch nie erfahren wie es ist, wenn man sich auf eine erwachsene Person verlassen kann. Bereits hier beginnt das Bildungsprogramm des SOS Kinderdorf und unsere Kandidatinnen haben sich dafür wunderbare Projekte überlegt.

Yvonne Rueff hat erzählt, wie es dazu kam, dass sie gemeinsam mit Matthias Urrisk-Obertynski die Organisation “Dancer against Cancer” aufgebaut hat. Sie kennt viele menschliche Tragödien und es ist ihre Lebensbestimmung, sich für Krebspatienten einzusetzen. Und genau das hat sie auch unseren Kandidatinnen mitgegeben. “Es ist ganz wichtig, dass man mit vollem Herzblut und auch aus vollster Überzeugung für eine Sache einsteht. Soziales Engagement braucht viel Zeit und Durchhaltevermögen – das ist nichts für kurzes Interesse. Und es muss ehrlich und wahrhaftig sein” – so ihre bewegenden Worte.

Danach erzählte Julia von ihrem sozialen Engagement in diesem Jahr und wie wunderschön die Begegnungen mit den Kindern im SOS Kinderdorf waren. Julia organisierte dort am 01. Mai – beim traditionellen Maibaumfest – einen kleinen Styling-Workshop und das kam bei den Kindern so gut an, dass sie total aufblühten. Wir alle hingen an den Lippen von Julia bei diesen Erzählungen und unter uns gesagt, blieb dabei kein Auge trocken, weil das so ein ergreifender Moment war.

Und dann durften auch schon die Teams aus den Bundesländern ihre “Sozialen Projekte” für das SOS Kinderdorf präsentieren und TEAM KÄRNTEN konnte die Jury am meisten überzeugen und gewann diese Challenge.

Vorfreude auf die Miss Austria Wahl

Datei 29.05.15 10 44 13

Mittagessen, Styling und dann ging es auf die wunderschöne Terrasse im G5 Resort. Bei strahlendem Sonnenschein, mit der charmanten Moderation von Silvia Schneider und vor vielen, vielen Kameras wurden dann die Kandidatinnen zum ersten Mal der Presse vorgestellt und die Startnummern gezogen. Der weiße Catwalk stand in einer so wundervollen Kulisse und harmonierte perfekt mit den weißen Sommerkleidern von Charles Vögele. Unsere liebe Annika Grill – Miss OÖ 2015 – wird die Miss Austria Wahl am 02. Juli 2015 im Casino Baden eröffnen. Lustigerweise wird die Vize Miss OÖ – Victoria Orehounig – mit der Startnummer 18 den Reigen beschließen. Alle freuen sich schon sehr auf die Miss Austria Wahl und sind glücklich über ihre persönliche Glückszahl.

Startnummernverlosung

Ein Tag voller emotionaler Höhepunkte, den wir sicherlich so schnell nicht vergessen werden …

Das gesamte MAC Team schickt dir liebe Grüße aus Geinberg …

Advertisements

2 Comments

  1. Pingback: 60 Jahre Mode und 90 Jahre Miss Austria … | Stories about Miss and Mister Austrias

  2. Pingback: MAW2015 ganz persönlich … | Stories about Miss and Mister Austrias

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s