Akademie, Experten & Coaches, Miss Austria, Partner
Leave a Comment

Interview: Fotograf Heli Mayr im Talk

Seit der Miss Mühlviertel Wahl im Jänner 2013 begleitet Heli Mayr meinen Weg indirekt. Er war damals  in der Jury und ein halbes Jahr später dann auch bei der Miss Austria Wahl 2014. Bei unseren gemeinsamen Shootings haben wir immer total viel Spaß, besonders auch auf Rhodos, mit Claudia Kriechbaumer und Julia Traxler. Es entstehen immer wunderschöne Fotos und er ist ein lässiger und lockerer Fotograf, was die Arbeit natürlich um ein vielfaches vereinfacht. Wie man wahrscheinlich bemerken kann, ist Heli Mayr mein Lieblingsfotograf, da habe ich mich besonders auf das Interview gefreut!

Du bist schon ein alter Hase bei der Miss Austria Wahl: wie ist die Geschichte zwischen MAC und Heli Mayr entstanden?

Du bist gemein (lacht). Wie bin ich zur Miss Austria gekommen? Über den ursprünglichen Kontakt zur Silvia Schachermayer. Das hat sich dann einfach so entwickelt, zuerst waren die ersten Shootings für die regionalen Vorwahlen und dann hat sich die Zusammenarbeit automatisch intensiviert, die seit 3 Jahren geht.

Was ist denn Schönheit für dich?

Du! (ich: Dankeschön aber jetzt wirklich – lach). Es ist zwar ein doofer Spruch „Schönheit liegt im Auge des Betrachters“, es ist aber wirklich so. Ich würde Schönheit nicht immer unbedingt mit „Miss“ oder „Model“ in einem Topf schmeißen, weil die Schönheit relativ ist. Natürlich gibt’s auch ein Schönheitsideal, das entspringt auch aus dem Zeitgeist. Ob die „Mode“ eher üppiger oder schlank ist, braun oder blond… Wenn ein Mädel eben solche Kriterien erfüllt gilt sie als schön, aber wenn du mich fragst was Schönheit ist, könnte das genauso gut ein Baum, ein Hund etc. sein.

„Missen sind keine Models“ was hältst du von dieser Aussage?

Ich glaub, Michael Schuhmacher würde in einem Rallywagen auch nicht so gut ausschauen und der Sebastian Loeb würd in einem Formel 1 Wagen nicht so gut ausschauen, aber sie würden beide irgendwo im vorderen Feld sein. Sie sind halt keine Spezialisten in dem jeweiligen Gebiet. Bei der Miss geht es mehr um das Gesamtpaket, einen sympathischen Auftritt zu haben oder auch etwas zu bewegen für andere (Charity). Ein Model wird einfach gebucht, dass sie ihre Optik präsentiert z.B. für einen Designer. Es geht in beiden Fällen um Schönheit, ist aber beides eine andere Form von Schönheit. Ich finde es auch komisch, dass „Miss“ und Model“ immer so im Konkurrenzverhältnis gestellt werden, weil es einfach zwei verschiedene Sachen sind.

Seit einem halben Jahr hast du Julia Traxler als Assistentin, die auch leidenschaftlich fotografiert. Versuchst du ihr deinen Stil zu erlernen, oder lässt du sie ihren eigenen Weg gehen und ihren Stil finden, mit den Fehlern die oft dazugehören?

Ich kann ihr ja nur das zeigen was ich kann. Es liegt mir sehr viel daran, dass sie nicht ewig meine Assistentin bleibt, sondern irgendwann eine eigenständige, gute Fotografin wird. Natürlich, dadurch dass ich ihr zeige was ich kann, kann es passieren dass sie stilistisch meinen Fotos ähnelt. Das wird sich dann irgendwann mal ändern, wenn sie all das weiß was ich weiß und dann ihre eigenen Wege gehen wird. Und dann freue ich mich wenn sie mir, all das zeigen kann was sie weiß, was ich noch nicht weiß.

Seit 2 Jahren gibt es für die Gewinnerin der Miss Austria Wahl ein Siegershooting im Ausland; bereitest du dich darauf vor oder packst du die Kamera aus und schießt drauf los?

Ich bereite mich eigentlich sehr, sehr selten vor. Manche Fotografen haben ein genaues Konzept im Vorfeld, ich hab meistens keines, außer das ich weiß z.B. welche Outfits man hat, welche Location wir haben. Es ist ganz selten, dass ich vorher eine konkrete Idee habe. Es geht viel um Gesichter, die Emotionen, regnet es oder scheint doch die Sonne oder steht gerade eine lustige Kuh da, die man mit aufs Bild nehmen könnte und das finde ich, macht die Arbeit lustiger. Wobei ich gestehen muss, manchmal wäre es nicht schlecht, mehr Konzept zu haben.

Vielen lieben Dank Heli für Deine Zeit und die vielen tollen Bilder …

11330451_10206882091116483_1013945680_n

Wie immer ganz Ernst bei der Arbeit 😉

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s