Miss Austrias
Leave a Comment

Mein erstes Covershooting

Statt um 8:00 Uhr ins Büro hieß es schon wenige Tage nach der Wahl: um 8:00 Uhr zum Shooting und ich hatte ein wunderbares Gefühl dabei. Von so einem “Arbeitsalltag” hab ich  schon immer geträumt.

Das Thema für mein erstes Cover umfasst extravagante Tracht mitten am Traunsee. In einem von Hand geschneiderten Dirndl aus Wildleder posierte ich also auf einem Boot im Wasser.

Doch zuvor verpasste mir Gregory John in seinem Salon eine sehr außergewöhnliche Frisur. Ein streng geflochtener Zopf, mit Trachtentuch und Lederband zierten meinen Kopf. Wahrscheinlich die ausgefallenste Frisur, die ich bisher bekam. Gregory war dabei total konzentriert und machte seine Arbeit perfekt. Jede einzelne Haarsträhne befand sich am Ende dort, wo sie hinsollte. Genauso auch das wunderbare Make up, das ich noch bekam.

Styling by Gregory John Salon

Hair und Make up im Gregory John Salon.

Während ich in der Maske saß, wurde ich mit der ersten Anfrage für ein Autogramm überrascht. Gregory´s Tochter hat erfahren, dass er heute mit mir am Set ist und sie wollte mich unbedingt sehen. Da sie aber zur Schule musste, drückte sie ihrem Papa einen kleinen rosa Block in die Hand und wünschte sich darauf eine Unterschrift von mir. Natürlich hinterließ ich darauf gerne eine kleine Notiz. Ein total süßes Mädchen.

Fertig gestylt und perfekt im Zeitplan ging´s dann zum Fitting. Ein Trachtenoutfit der besonderen Art wurde mir mir hinter den Kulissen angepasst. Magdalena Moser kreierte in ihrem Atelier ein Dirndl ganz in Wildleder. Diese Art von Stoff habe ich in dieser Form noch nie getragen. Zunächst dachte ich, das Leder ist bestimmt schwer und steif, aber als ich es dann anhatte, war es sehr angenehm zu tragen. Dazu wurde mir noch ein passender Schal umgelegt.

Außergewöhnliche Mode, besonderes Styling und fertig – das Sujet für das Cover der Herbstausgabe der “Gmundnerin” war geschaffen. Pünktlich, als wir das Set betraten, hat es aufgehört zu regnen und wir hatten ein tolles Wetter für das Shooting. Fotografin Mona Lorenz rückte mich auf einem Boot am See ins richtige Licht und kurze Zeit später war das Foto im Kasten.

Nach dem spannenden Shooting hatte ich gleich darauf bei einem Mittagessen noch ein sehr nettes Interview mit der Redakteurin Ivana de Kozierovski in einem Restaurant am Traunsee. Ich bin schon sehr gespannt auf das Magazin. Vielen Dank an das gesamte Team, es war ein  klasse Shootingtag!

Designer, Stylisten, Redakteure - ein tolles Team.

Designer, Stylisten, Redakteure – ein tolles Team.

 

 Die Ausgabe erscheint am 2. Oktober zusammen mit der “Oberösterreicherin”.

Ich freue mich schon auf viele weitere tolle Shootings.

Alles Liebe, Deine Annika

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s