Miss Austrias, Workshops
Leave a Comment

Patricia Kaiser – Vorbild und Mentorin …

Missen on Tour

Unterwegs mit den Missen der letzten Jahre. Das macht nicht nur riesengroßen Spaß, sondern ich kann auch jedes Mal so viel Neues lernen und nebenbei nützliche Tipps für meinen total spannenden, neuen Alltag mitnehmen.

In meinem Jahr als Miss Austria will ich keine Gelegenheit verpassen, um es zu einem erfolgreichen und gewinnbringenden Jahr zu machen. Nicht nur beruflich, sondern auch für meine Persönlichkeit. Es liegt mir sehr viel daran, zu wachsen und in jeder Situation für meine spätere Zukunft etwas Neues zu erlernen.

Patricia konnte mir einen tollen Einblick geben, was mich alles erwartet. Wir haben uns zu einem sehr netten Talk getroffen und davon möchte ich dir jetzt unbedingt erzählen.

Besonders ans Herz gelegt…

…hat mir Patricia, was am allerwichtigsten ist: “Bei sich zu bleiben und seinen eigenen Weg zu gehen. Damit ist gemeint, dass man sich vor anderen Menschen nicht verstellen darf, um seine Individualität zu bewahren, denn es ist genau richtig so, wie man ist. Sich seiner Grundsätze und Werte bewusst zu sein, und ihnen vor allem auch treu zu bleiben, ist dabei von sehr großer Bedeutung.” Und ich finde: Genau das macht einen ja auch aus. Was man dabei allerdings nie versäumen darf ist, zu wachsen und mit der Zeit zu gehen. Patricia: “Dynamisch bleiben, Mut zur Veränderung und sich immer wieder neu zu erfinden – das sind wahre Schlüssel zum Erfolg.”

Kritik…

…bekommen wir alle einmal ab. Das Entscheidende ist, wie wir damit umgehen. “Nicht alles an sich heranlassen!”, so Patricia. So sehe ich das auch – man muss erst einmal einschätzen, ob die Kritik konstruktiv ist und man sich durch sie vielleicht verbessern kann, oder nicht. Wenn du mich fragst, ist das eigene Ziel immer wichtiger, als die Meinung anderer – also, wie Patricia es mit zwei Worten zusammenfasst: “Rückgrat bewahren!”

Familie bleibt!

Nicht vergessen darf man natürlich Freunde und Familie, denn wie Patricia meint: “Die Familie bleibt, der Titel geht.” Deshalb ist es sehr wichtig, sich auch Zeit für seine Lieben zu nehmen. Patricia: “Sich trauen, Pausen zu machen.” Und das ist auch meine Meinung: Bewusst “Qualitätszeit” mit den wichtigsten Personen in seinem Leben verbringen, sowie auch mit sich selbst.

Und egal was du tust – behalte dir immer eine gewisse Leichtigkeit. Vergiss nie zu LACHEN!

Smile!

Always smile!

Vielen Dank, liebe Patricia! Ich konnte so viel aus dieser Unterhaltung mitnehmen und bin total froh, dich und die anderen Ladies im kommenden Jahr an meiner Seite zu haben! Bis bald, Deine Annika

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s