Beauty, Lifestyle, Miss Austrias
Comment 1

Schönheit kann so einfach sein

Beauty-Doc Dr. Thomas Aigner ist der Arzt, dem ich vertraue, wenn es darum geht, den einen oder anderen Schönheits-Makel zu beheben. Er ist der offizielle Miss Austria-Experte wenn es um das Thema Schönheitsmedizin geht. Kennengelernt habe ich ihn im Rahmen der Miss Austria-Wahl.

Weil es bei mir oft schnell gehen muss, war ich nun auf der Suche nach einer Alternative zum Hair Waxing. Deshalb hab’ ich dem Profi unlängst einen Besuch in seiner Praxis “schönheit2go” im Donauzentrum abgestattet.

20151007-_W1_7465

Ganz einfach und unkompliziert kann man in die Praxis des Schönheitsexperten gehen und sich umfangreich beraten lassen. Schon auf den ersten Blick erkennt man den hohen Standard der Ordination.

Eine makellose, glatte Haut an den Beinen, unter den Achseln oder an anderen Körperstellen wünsch’ ich mir. Und das bitte am liebsten für immer. Et voila – Dr. Aigner hatte prompt die Lösung für mich: dauerhafte Haarentfernung via Laser. Er klärt mich über die neueste Behandlungsmethode mit dem hochwertigen Light Sheer Laser (ein medizinischer Laser) auf, der  die lästigen Haare für immer verschwinden lässt – ein must-do für mich als schönheitsbewusster Mensch, der es aber gern unkompliziert hat.

20151007-_W1_7526

Im ausführlichen Beratungsgespräch erfahre ich, dass Dr. Aigner einen der neuesten medizinischen Haarentfernungslaser verwendet: Den Light Sheer Laser.

Ich war schnell überzeugt. Schon nach drei Sitzungen sieht man erste Ergebnisse. Aber dann bloß nicht aufgeben. Die Haare werden zwar deutlich weniger und dünner, sind aber noch da. Nach rund sechs Sitzungen in regelmässigen Abständen ist es geschafft und die Härchen sind Geschichte. Und weil es bei “schönheit2go” keine unnötige Wartezeiten gibt, fand ich mich auch schon wenige Minuten später am Behandlungstisch von Frau Dr. Birgit Fürnsinn wieder. Quasi die rechte Hand von Dr. Aigner und verantwortlich für alle nicht-invasiven Eingriffe.

20151007-_W1_7538

Herrlich. Ich muss mich in Zukunft nie wieder um die Entfernung kümmern.

Anfangs kaum zu glauben, aber der Einsatz des Lasers hat kaum Schmerzen verursacht und  nach knapp 10 Minuten war alles vorbei. Dr. Fürnsinn gab mir noch ein paar wertvolle Tipps mit auf den Weg: Bis die finale Sitzung beendet ist keine Sonne und kein zusätzliches Waxen. Jaja, Schönheit kann eben so einfach sein!

Ein großes Dankeschön an Dr. Aigner und Dr. Fürnsinn. Ich komme bestimmt wieder.

Infos zur Behandlung und mehr in Sachen Schönheit findet ihr auf www.schönheit2go.at und ww.dr-aigner.com.

Advertisements

1 Comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s