#featured, Food, Lifestyle, Miss Austria
Leave a Comment

Weihnachtszeit – Kekserlzeit: Miss Tirol kennt die leckersten und gesündesten Rezepte

Gesunde Kekse

Miss Tirol 2016, Isabella Wolf, ist eine leidenschaftliche Köchin. Beim Thema Ernährung macht ihr keiner so schnell etwas vor. Wir haben sie nach ihrem Rat gefragt, denn ganz ehrlich, Kekse lieben wir doch alle, wenn die nur nicht sooo viele Kalorien hätten 🙂 Isabella hat für euch leckere und gleichermaßen gesunde Keksrezepte zusammengestellt. Wir sind begeistert von ihrer Alternative.

Isabellas Weihnachtsstimmung ist schon auf Hochtouren. Lassen wir sie am besten selbst erzählen:

Weihnachtsmärkte, Weihnachtsdekoration, die Zeit mit der Familie, engen Freunden und vieles mehr, macht für mich die Weihnachtszeit so besonders. Beim gemütlichen Beisammensein dürfen natürlich die leckeren Weihnachtskekse nicht fehlen.

Ich muss gestehen: Weihnachten ohne die klassischen Vanillekipferl, Nussecken und Rumkugeln gibt es bei mir nicht. Da ich meinen Bauch aber trotzdem nicht mit Unmengen an Zucker, Fett und Mehl vollstopfen möchte, greife ich zur Abwechslung auf gesunde Alternativen zurück.

Birkenzucker vs. Zucker

Birkenzucker wird auch Xucker genannt. Xucker ist süß, wie herkömmlicher Zucker, hat aber weniger Kalorien. Ich ersetze beim Backen den gewöhnlichen Zucker einfach durch Birkenzucker.

Vollkornmehl vs. Weißmehl

Vollkornmehl hat mehr Nährstoffe und Ballaststoffe als Weißmehl. Ich versuche so gut wie alle Weißmehlprodukte durch Vollkornprodukte zu ersetzen.

Marzipankartoffel

Marzipankartoffeln

Zutaten:
100g gemahlene Mandeln
100g Birkenzucker
7 Tropfen Bittermandelaroma
Etwas Wasser
Entöltes Kakaopulver

Zubereitung:
-Birkenzucker in einen Mixer geben und fein mahlen
-gemahlene Mandeln dazugeben und erneut mixen
-Bittermandelaroma unter die Zucker/Mandel Mischung geben
-Nun soviel Wasser dazugeben, bis eine klebrige Masse entsteht (so wie man Marzipan kennt)
-Teig in Frischhaltefolie geben und im Kühlschrank ca. 30 Minuten ruhen lassen
-Kugeln formen und im entölten Kakaopulver wälzen

Bananen Hafer Kekse

Bananen-Hafer-Kekse

Zutaten:
100g Instantflocken
2 reife Bananen
1 TL Zimt
60g Rosinen
100ml fettarme Milch

Zubereitung:
-Backofen auf 200 Grad vorheizen
-Bananen mit der Gabel zerquetschen
-Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten
-Backblech mit Backpapier auslegen
-mit einem Löffel kleine Häufchen formen und auf das Backblech geben
-ca. 15- 20 Minuten backen

Für mich gilt grundsätzlich die Regel: Weihnachten kann man von allem essen, nur nicht zu viel.
Bescheidene Portionen erfreuen den Gaumen aber schaden nicht der Figur.
Spätestens am 31.12.2016 starte ich dann wieder mit guten und gesunden Vorsätzen in das neue Jahr.

Holt euch noch viele weitere tolle Rezeptideen von Isabella in ihrem brandneuen Kochbuch auf loupdeluxe.com.

Advertisements
This entry was posted in: #featured, Food, Lifestyle, Miss Austria
Tagged with:

by

Miss Austrias Seit nun bald 90 Jahren gibt es die Marke Miss Austria. 1929 wurde Lisl Goldarbeiter als erste Österreicherin Miss Universe. Die Miss Austrias erzählen hier ihre Geschichten!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s