#featured, Fashion, Lifestyle, Miss Austria, Miss Austrias, Trends
Leave a Comment

Wahrhaft königlich – Draganas Opernball-Kleid kommt von Star-Designerin Irina Vitjaz

Opernball Irina Vitjaz

Wir lüften das Geheimnis, in diesem Jahr wird Dragana in einer Designer-Robe des Haute Couture Labels Irina Vitjaz – Pure Couture zum Opernball gehen. Die Designerin ist in der High Society als Königin der Abendroben bekannt. Wer es sich leisten kann und exklusive Mode liebt, der kommt zu ihr, wenn er ein neues Abendkleid sucht. Stars, wie Anna Netrebko, deren Brautkleid sie entwerfen durfte, schwören auf die Kunstfertigkeit der russisch-stämmigen Designerin. Netrebkos Brautkleid war derart aufwendig, dass alleine die Bestickung 8 Monate Arbeitszeit in Anspruch genommen hat, verriet die Designerin.

Draganas Opernball-Robe wird natürlich ebenfalls von Hand maßgeschneidert und ist ein Einzelstück. In so einem Kleid darf man sich einen Abend lang wie eine Prinzessin fühlen. Die aufwendigen Stücke gehören einer beinahe vom Aussterben bedrohten Design-Kunst an, der Haute Couture. Diese Mode ist nicht für den Alltag und nicht für jedermann gemacht, hierfür braucht man Leidenschaft und Hingabe und natürlich das nötige Kleingeld. 😉 Alle Kleider von Irina Vitjaz sind maßgefertigte Einzelstücke, genau auf die Trägerin abgestimmt, aus exklusiven Stoffen gefertigt, von denen oft nur gerade so viel vorhanden ist, dass genau das eine Kleid geschneidert werden kann. Die Designerin legt außerdem besonderen Wert auf die perfekte weibliche Silhouette.

Hinter dem Label Irina Vitjaz, welches es bis an die Spitze des Modeolymp schaffen will, steckt die Designerin Elvira Kargapoltseva. Das Label hat sie übrigens nach ihrer geliebten Mutter benannt. Sie ist überzeugt davon, dass in Wien der ideale Platz für außergewöhnlich hochwertige Abendmode ist. Wien ist nämlich die Stadt der rauschenden Ballnächte, perfekt für hochkarätige Design-Kleider. Direkt beim Stephansplatz im 1. Bezirk eröffnete die gebürtige Russin deshalb stilecht vor einigen Jahren ihr Atelier. Manche ihrer Stammkundinnen aus Russland folgen ihr sogar bis hierher, um ein neues Kleid zu kaufen.

Die Opernball-Roben des Labels haben in den letzten Jahren die internationale Presse begeistert. Auch die Zusammenarbeit mit dem irischen Hutmacher Philip Treacy (dieser arbeitet bekanntlich für das britische Königshaus) brachte Irina Vitjaz Weltruhm. Die Kollektionen werden mittlerweile regelmäßig auf den Fashion Weeks dieser Welt vorgestellt. Wir freuen uns schon auf die ersten Bilder des fertigen Ballkleides von Dragana. Ein bisschen müssen wir uns allerdings noch gedulden. Hier seht ihr aber schon ein paar der Kreationen, welche auf der New York Fashion Week gezeigt wurden:

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s