#featured, Beauty, Experten & Coaches, Lifestyle, Miss Austria, Miss Austrias, Partner, Trends
Leave a Comment

Nie wieder rasieren!

Dauerhafte Haarentfernung

Lass dir den “forever smooth” look mit dem Laser verpassen.

Rasieren gehört einfach dazu, gerne macht das aber kaum jemand. Dazu kommt, dass, wenn man sich häufig rasiert auch noch Hautirritationen oder eingewachsene Haare auftreten können. Das ist nicht nur lästig sondern kann sogar schmerzhaft sein. Wer träumt also nicht davon, den Rasierer für immer beiseite legen zu können, weil die Haut ohnehin glatt bleibt? Ein großer Trend bei ästhetischen Behandlungen ist die dauerhafte Haarentfernung mittels Laser. Immer mehr Frauen entscheiden sich dafür. In der Praxis von MAC Beauty-Experte Doz. Dr. Huemer (Linz oder Wels) steht die neueste Generation der Lasergeräte zur Verfügung. Die Entfernung von Haaren und Tätowierungen wird als Teil des PJURE Konzepts – ein natürliches Behandlungskonzept zur Verschönerung ohne Skalpell- angeboten.

Zuerst denkt man natürlich an die Bequemlichkeit sich nach einigen Behandlungen nie wieder rasieren zu müssen. Die Behandlung bietet aber noch viele weitere Vorteile.

Vorteile:

  • Vermeidung von Hautirritationen, Entzündungen oder eingewachsenen Haaren.

  • Keine Schmerzen mehr durch Zufpen, Waxing oder Epilation.

  • Keine Ausgaben mehr für Rasierer oder andere Haarentfernungsprodukte.

  • Die Behandlung ist an jeder Körperstelle möglich und dauert nicht lange.

  • Es treten nur geringe Schmerzen (vergleichbar mit einem Gummiband, das auf die Haut geschnalzt wird) auf.

So funktioniert die dauerhafte Haarentfernung

In der Regel brauchst du 4-6 Behandlungen im Abstand von 4-8 Wochen bis wirklich alle Haare weg sind. Es können nämlich nur Haare, die sich gerade in der Wachstumsphase befinden entfernt werden. Da sich nur ein Teil der Haare (etwa 12-15 %) gleichzeitig in dieser Phase befindet, muss die Behandlung einige Male wiederholt werden, damit alle Haare in der richtigen Phase erwischt werden können. Die Dauer der Behandlung ist von der Größe der Region abhängig. Eine Haarentfernung an der Oberlippe dauert beispielsweise nur etwa 10 Minuten. Wenn du deine Beine komplett behandeln möchtest, solltest du etwa mit einer Stunde rechnen.

Darauf solltest du achten:

Lasergeräte sind langfristig effektiver als IPL Geräte. Diese sind allerdings komplex und gehören in die Hände von Ärzten und nicht von Kosmetikerin. Achte darauf, damit du nicht unnötig Geld ausgibst oder dich in Gefahr begibst.

Die dauerhafte Haarentfernung funktioniert bei dunklen Haaren am besten. Mit den neuesten Geräten in der Praxis von Doz. Dr. Huemer lassen sich allerdings bereits unterschiedliche Haut- und Haartypen behandeln. Nach einer kurzen Besprechung und Untersuchung der Haare kann die genau richtige Behandlung für deinen Haartyp festgelegt werden.

Nachdem du etwa 3-4 Wochen vor und nach einer Behandlung deine Haut nicht intensiv sonnen solltest, ist ein Termin im Winter ideal. Wenn du allerdings Sonnencreme mit einem guten Lichtschutzfaktor verwendest und dich nicht zu lange in die Sonne legst, kann die Behandlung auch gut im Sommer durchgeführt werden. 2 Wochen vorher solltest du allerdings auf Waxing, Epilieren und Enthaarungscremes verzichten. Rasiere dich einen Tag vor der dauerhaften Haarentfernung.

Kurz nach der Behandlung kann der Anschein entstehen, dass die Haare besonders wachsen. Die Haare, deren Haarfollikel aber bereits zerstört wurde, fallen dann nach 1-3 Wochen von selbst aus. sobald sich die Epidermis erneuert.

Klingt doch wie die perfekte Lösung? Die Vorstellung nie mehr an das Rasieren denken zu müssen, ist jedenfalls sehr verlockend. Lass dich einfach in der Praxis von Doz. Dr. Huemer in Wels oder Linz dazu beraten.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s