#featured, Akademie, Experten & Coaches, Lifestyle, Miss Austria, Miss Austrias, Partner, Sport
Leave a Comment

Spinning – Radeln für die Traumfigur

Spinning bei John Harris Fitness

Bestimmt habt ihr schon von der Trendsportart “Spinning” gehört. Unsere Missen haben das schweißtreibende Radeln bei John Harris Fitness am Margaretenplatz jetzt einmal genau für euch unter die Lupe genommen. Eines steht fest: Die Motivation steht und fällt mit dem Trainer, der mit den richtigen Sprüchen auch noch die letzte Power aus den Teilnehmern herauskitzeln kann. Wenn nämlich alles richtig läuft, dann kann man sich voll auspowern und hat mit verschiedenen Übungen zur Musik auch noch Spaß daran. Trotz Erschöpfung fiel auch das Feedback der Missen sehr positiv aus: Super anstrengend aber dafür auch super effektiv!

John Harris Margaretenplatz

Spinning vs. Indoor Radfahren

Spinning ist nicht einfach nur Radfahren im Fitnessstudio, sondern ein ganz besonderes Trainingskonzept, das in Kursen mit qualifizierten Trainern stattfindet. Bei John Harris Fitness am Margaretenplatz wird sogar eine Auswahl verschiedener Spinning Kurse angeboten, vom Basic Spin zum Spin Special und für besonders Starke: Spin Endurance. 50 Minuten dauert eine Einheit, die deine Kondition und Power so richtig fordert und die Fettverbrennung stark anregt. Bis zu 800 Kalorien verbrennst du in einem Spinning-Workout, so viel wie bei kaum einer anderen Sportart. Das sind z.B. 2 Schokoriegel oder ein durchschnittliches Mittagessen, das nicht auf der Hüfte landet. 🙂

Nicht nur für die Beine

Anders als beim klassischen Radeln, wird beim Spinning der ganze Körper beansprucht. So arbeiten auch die Arme und die Bauchmuskeln mit, denn die Positionen werden immer wieder gewechselt. Am Ende wird sogar auf dem Rad gedehnt.

Intensität vs. Speed

Je stärker du wirst, desto besser kannst du Intensität und Schnelligkeit steigern. Du solltest aber dabei folgendes beachten: Solange du das Tempo im Spinning Kurs noch nicht gut mithalten kannst, stelle die Intensität besser niedriger ein. Fett verbrennst du vor allem mit Geschwindigkeit. Deine Muskeln baust du allerdings eher mit einer höheren Intensität auf. Sobald du das Tempo also gut halten kannst, sollte die Intensität gesteigert werden, damit du rundum das meiste aus deinem Workout herausholst.

Auch, wenn ihr bei eurem Training einen anderen Fokus habt, z.B. Muskelaufbau, lohnt es sich vorher auf’s Rad zu steigen, denn mit einem leichten Cardio-Workout könnt ihr euch super aufwärmen und den Körper auf das Training vorbereiten.

Miss Austria Akademie 2017

Bald heißt es auch in unserer Miss Austria Akademie wieder: Turnschuhe anziehen, Sportkleidung rausgeholt und schwitzen für die perfekte Figur. John Harris Fitness zeigt den Missen, wie es geht und wir zeigen euch im Blog, wie ihr auch so fit werden könnt, wie die Missen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s