#featured, Beauty, Experten & Coaches, Lifestyle, Miss Austria, Partner, Patner, Trends
Leave a Comment

Haben Schönheitsoperationen Saison? Der Experte klärt auf

Haben Schönheitsoperationen Saison

Gibt es eigentlich die ideale Saison für Schönheitseingriffe? Wann erholt man sich am besten und was sollte man berücksichtigen? Wenn du gerade eine Schönheits-OP planst, dann gibt es einige Dinge, die du bedenken solltest. Wir helfen dir gemeinsam mit unserem Beauty-Experten Doz. Dr. Huemer, der übrigens auch zu den besten Schönheitschirurgen des Landes zählt, den richtigen Zeitpunkt zu finden.

Frühling

Foto: Iveta Lange

Im Frühling legen wir endlich unsere dicke Winterkleidung ab und bemerken dadurch schneller den ein oder anderen Makel an uns. Sollten wir uns also gleich zu dieser Jahreszeit unter’s Messer legen? Diese Frage musst du ganz individuell klären. In dieser Zeit ist nämlich die Pollenbelastung besonders hoch. Allergiker sollten insbesondere von Operationen im Gesicht absehen. Nicht nur, dass der Körper durch die Allergie bereits allgemein geschwächt ist und die zusätzliche Belastung durch eine OP nicht gerade ideal ist, auch das ständige Niesen ist für die Wundheilung kontraproduktiv und schmerzhaft. Wenn du nicht unter einer Allergie leidest und du in dieser Zeit jemanden hast, der dich einige Tage lang unterstützen kann, kannst du dich ohne weiteres zu dieser Jahreszeit operieren lassen.

Sommer

Foto: Ines Thomsen

Der Sommer ist zwar durch die kurze Kleidung allgemein die Zeit, in der wir uns einen Beauty-Eingriff am meisten wünschen, der Zeitpunkt ist allerdings nicht gerade ideal. Die Hitze belastet unseren Kreislauf und auch starkes Schwitzen ist für die Heilung nicht ideal. Kompressionsunterwäsche und Verbände kannst du in dieser Zeit besonders schwer verstecken und das Schwimmbad ist natürlich erst einmal tabu. Wenn du dich also im Sommer operieren lassen möchtest, solltest du darauf achten, dass du dich anschließend erst einmal in kühleren Innenräumen aufhältst und nicht zu viel in die Sonne gehst.

Herbst

Foto: Daniel Schalhas

Im Herbst wird es wieder kühler und wir können Verbände unter der Kleidung besser verstecken. Beim Eingriff solltest du natürlich gesund sein, denn eine Erkältung würde dich zusätzlich belasten.

Winter

Im Winter kehrt meist mehr Ruhe in unser Leben ein und wir sind mehr zu Hause. Frische Operationsnarben und Verbände können gut versteckt werden. Wenn du durch deine Operation einige Tage nicht Duschen darfst, ist das in dieser Zeit auch weniger problematisch als im Sommer. All diese Gründe zeigen uns, warum sich viele besonders gerne in dieser Jahreszeit operieren lassen. Bis zur Bikinisaison ist außerdem alles wieder super verheilt und man kann sich direkt zeigen.

Deine individuelle Saison

Wichtiger als die Jahreszeit ist immer deine persönliche Situation. Voraussetzung ist, dass du dir zur Zeit deines Eingriffs einige Tage frei nehmen kannst und zu Hause unterstützt wirst. Die Zeit, die dir dies ermöglicht, ist also immer die beste. Die meisten anderen Faktoren kann man durch entsprechende Vorkehrung gut managen.
Durch moderne schonende Eingriffe und minimal-invasive Verfahren ist man schneller wieder einsatzfähig. Die Heilungszeit wird stark verkürzt und du kannst dein Leben sehr schnell wieder ganz normal weiterleben. Demnach spielt die Jahreszeit bei kleineren Eingriffen eigentlich eine sehr geringe Rolle.

Doz. Dr. Huemer berät dich gerne zum richtigen Zeitpunkt für deinen Beauty-Eingriff in seiner Praxis in Wels oder Linz.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s