#featured, Food, Lifestyle
Leave a Comment

Schlank und fit durch den Winter – So geht’s

Fotocredit: Miss Austria Corporation

Am 21.12. ist offizieller Winterbeginn, aber sind wir uns mal ehrlich, es fühlt sich schon Ewigkeiten nach Winter an. Außerdem steht Weihnachten jetzt auch schon vor der Tür – in wenigen Tagen ist es soweit. Aus diesem Anlass gibt es heute die Top-Tipps von John Harris, um fit und schlank durch den Winter und die Weihnachtszeit zu kommen.

Bewegung im Alltag

Bewegung ist das A und O, um fit durch die kalte Jahreszeit zu kommen. Am besten du baust schon genug Bewegung in deinen Alltag ein. Nimm zum Beispiel die Treppen, statt dem Lift oder gehe eine Station zu Fuß, anstatt mit dem Bus zu fahren. Im Bus zu stehen ist auch eine gute Übung. Hier kannst du dein Gleichgewicht trainieren.

Sport

Neben mehr Bewegung im Alltag solltest du auch regelmäßig Sport machen. Wichtig dabei ist, dass es dir Spaß macht. Um Abwechslung in deine Routine zu bringen, eignen sich die Kurse von John Harris. Hier hast  du die Möglichkeit den einen Tag Yoga zu machen und den anderen Tag einen Indoor-Cycling Kurs zu besuchen. Langweilig wird dir dabei garantiert nicht. Und falls du gar keinen Trainingsplan hast, stehen dir die Trainer von John Harris zur Verfügung und erstellen dir einen passenden Trainingsplan. Vereinbare dir einen Termin mit einem der Trainer von John Harris. Die Resultate lassen mit Sicherheit nicht lange auf sich warten!

Die Zeit des Festmahls

Die Weihnachtszeit und der Jahreswechsel sind von Feiern mit jeder Menge Essen geprägt. Das kann schon das ein oder andere Pfund mehr an den Hüften bedeuten. Das lässt sich aber ganz leicht verhindern. Der größte Fehler, der zu Weihnachten gemacht wird ist, dass zu viel gegessen wird. Es ist nämlich nicht unbedingt ausschlaggebend was wir essen. Alles mit Maß und Ziel! Du wirst garantiert nicht von ein paar Keksen zunehmen.

Der Tag danach

Am Tag nach der Schlemmerei solltest du normal weiter essen. Zwanghaft wenig oder gar nichts essen ist kontraproduktiv. Wenn du nichts isst, setzt du deinen Körper unter Stress und dieser neigt eher dazu Fett anzusetzen.

Fazit

Gönne dir ruhig den ein oder anderen Keks in der Weihnachtszeit oder ein Festmahl. Die nötigen Vitamin- und Mineralstoffe sind dabei, aber nicht zu vergessen. Zusätzlich ist auf regelmäßige Bewegung zu achten, dann kommst du mit Sicherheit fit und schlank durch den Winter. Wir wünschen dir eine schöne Weihnachtszeit!

Advertisements
This entry was posted in: #featured, Food, Lifestyle
Tagged with:

by

Miss Austrias Seit nun bald 90 Jahren gibt es die Marke Miss Austria. 1929 wurde Lisl Goldarbeiter als erste Österreicherin Miss Universe. Die Miss Austrias erzählen hier ihre Geschichten!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s