#featured, Beauty, Experten & Coaches, Lifestyle
Leave a Comment

Botox & Co. – was können nicht-operative Schönheitseingriffe heute?

Fotocredit: depositphotos

Schlauchbootlippen, eingefrorenes Gesicht – wir haben sie alle schon einmal gehört oder gelesen, die Horrorgeschichten über Botox & Co. Mit unseren Beauty-Experten Doz. Dr. Georg Huemer passieren dir solche Schreck-Szenarien garantiert nicht. Im folgenden Beitrag klärt der plastische Chirurg über die Wirkung und Möglichkeiten dieser nicht-operativen Schönheitseingriffe auf.

Falten glätten ohne OP

Die Faltenunterspritzung hat sich bei tausenden Menschen weltweit bewährt. Dabei wird ein Protein injiziert, welches die Gesichtsmuskeln für einen längeren Zeitraum entspannt. Eine Faltenunterspritzung eignet sich, um mimische Falten zu glätten und einen entspannten und jugendlicheren Gesichtsausdruck zu erreichen. Die PatientInnen von Dr. Huemer schätzen besonders seine hohe Fachkompetenz und seinen Anspruch an ein ästhetisches und möglichst natürliches Ergebnis. Die Behandlung dauert nur 10 bis 30 Minuten und hält 3 bis 6 Monate.

Botox VS. Hyaluronsäure

Botox (Botulinumtoxin) wird gezielt eingesetzt, um Falten erst gar nicht entstehen zu lassen. Es glättet sichtbar und beugt der Bildung von neuen Falten vor. Hyaluronsäure hingegen hat einen auffüllenden Effekt und polstert somit bereits entstandene Falten gezielt auf. Es ist möglich und sinnvoll, eine Behandlung mit beiden Substanzen durchzuführen.

Faltenbehandlung mit Laser

Bei vielen Prominenten, wie z. B. SchauspielerInnen, ist diese Methode gang und gäbe, bei uns ist sie noch eher ein Beauty-Geheimnis: die Faltenbehandlung mit Laser. Du willst auf intensive Eingriffe verzichten, dich aber trotzdem dauerhaft von Falten verabschieden? Dann ist diese Methode genau die Richtige für dich. Bei der Laserbehandlung werden mikrofeine Laserstrahlen bis in tiefe Hautschichten gesetzt, um die Produktion von Kollagen und Elastin anzuregen. Anders als bei anderen Eingriffen wird hier die Hautstruktur erneuert und das Gewebe gestrafft. Die Charaktermerkmale deines Gesichts bleiben erhalten, lediglich deine Haut wirkt jünger und straffer. Die Behandlung dauert zwischen 10 und 45 Minuten und das Ergebnis bleibt dauerhaft sichtbar.

Eigenbluttherapie

Die Eigenbluttherapie – auch Vampir-Lifting – wurde schon im alten China angewandt, um vor allem Krankheiten der Haut und Infektionen zu heilen. Mit dieser Therapie hat sich eine Behandlungsmethode etabliert, welche beeindruckende Effekt erzielt und sich vielseitig einsetzen lässt. Sie eignet sich zur Glättung von sichtbaren Falten und der Behandlung von Haarausfall. Hier wird dir im 1. Schritt Blut abgenommen, dieses wird darauf aufbereitet. Dabei wird das Plasma vom restlichen Blut getrennt. Kurz darauf wird das Blut-Plasma in die Haut injiziert. Die Behandlung dauert 30 bis 60 Minuten und es handelt sich um ein dauerhaftes Ergebnis.

Microneedling

Microneedling oder Mesotherapie zählen zu den effektivsten und schonendsten Methoden, um problematische Haut zu glätten. Es handelt sich um ein Verfahren zur Hautverjüngung und Narbenbehandlung, bei dem durch sehr kleine Nadeln mikroskopisch feine Kanäle in die Haut gesetzt werden. Damit können Dehnungsstreifen oder Narben (z. B. Aknenarben) deutlich gemildert oder ein sichtbar verjüngtes Hautbild erreicht werden. Außerdem können über die feinen Kanäle zusätzlich unterstützende Substanzen eingebracht werden, um die Neubildung von Kollagen zu verstärken. Deine Hautoberfläche wird erneuert, Narben und Falten werden gemildert oder verschwinden. Eine Behandlung dauert zwischen 10 und 30 Minuten. Das Ergebnis hält 4 bis 8 Monate.

Lippenkorrektur

Volle Lippen sind das Symbol für jugendliche Schönheit und Sinnlichkeit. Je höher das Lebensalter, umso schmäler werden die Lippen – und um den Mund bilden sich Fältchen. Oftmals sorgt schon das Aufspritzen der Lippen für einen deutlichen Verjüngungseffekt des gesamten Gesichts. Eine Lippenkorrektur bedeutet aber nicht nur eine Vergrößerung, sondern auch eine ästhetische Akzentuierung des Mundes. Durch eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure kann ein optimales Ergebnis erzielt werden. Die Korrektur dauert zwischen 15 und 20 Minuten und hält bis zu 9 Monaten. 

Für ein Beratungsgespräch oder offene Fragen steht Dr. Huemer gerne zur Verfügung. Am besten du machst dir gleich online einen Termin aus und besprichst mit dem plastischen Chirurgen persönlich dein Anliegen.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s