#featured, Sport
Leave a Comment

Das perfekte Trainingsprogramm für jede Problemzone

Ganz egal, ob Bauch, Beine oder Po, gerade Frauen trainieren oft isoliert bestimmte Muskeln an Geräten, um so ihre Problemzonen zu bekämpfen. Allerdings funktioniert das so leider nicht. Wir verraten dir gemeinsam mit John Harris, wie auch du deine Problemzonen loswirst.

Es ist schlichtweg unmöglich, an bestimmten Stellen gezielt Fett wegzutrainieren. Du kannst deinen Körperfettanteil nur als gesamtes reduzieren. Wenn du das schaffst, sind deine Problemzonen mit Sicherheit weg. Wie schaffst du das? Du musst mehr Kalorien verbrauchen als du aufnimmst. Dadurch entsteht eine negative Kalorienbilanz und dein Körper beginnt Fettreserven zu verbrennen. Neben einer gesunden Ernährung spielt auch das passende Training eine wichtige Rolle. Es gibt verschiedene Trainingsmethode, die dir bei der Fettverbrennung helfen können. Im Folgenden haben wir die erfolgversprechendsten aufgelistet.

Krafttraining

Einige denken jetzt vielleicht, dass Krafttraining sie zu Muskelbergen werden lässt. Aber nein, das wird nicht passieren, denn Frauen können auf natürlichem Weg nicht so viel Muskelmasse antrainieren, wie Männer. Also keine Sorge und ran an die Gewichte! Denn ein höherer Muskelanteil sorgt für einen höheren Grundumsatz, das heißt du verbrennst mehr Kalorien, auch wenn du keinen Sport machst. Es empfiehlt sich Grundübungen und komplexere Übungen zu machen, da diese mehrere Muskelgruppen zugleich ansprechen und mehr Kalorien verbrennen.

Intervalltraining

Diese Trainingsmethode eignet sich speziell für Menschen mit Zeitmangel. In einem unserer letzten Posts haben wir diese Art des Trainings schon mal vorgestellt. Bei Hiit und Tabata handelt es sich um hoch intensive Trainingsmethoden, bei denen das Grundprinzip die Abwechslung zwischen hochintensiven Belastungsphasen und aktiven Erholungspausen ist. Der Vorteil von Hiit und Tabata ist der Nachbrenneffekt, dadurch verbrennst du auch noch lange nach deinem Training Kalorien. Bei John Harris wird auch ein Hiit Kurs angeboten.

Kurse bei John Harris

Neben dem Training im Kraft- und Cardiobereich bietet John Harris auch Gruppenkurse an, die sich speziell für die Verbrennung überschüssiger Fettpölsterchen eignen. Im Kurs Fatburning werden leichte Aerobic-Kombinationen für die Fettverbrennung, Ausdauer und Koordination durchgeführt. Auch das Cardio Step Training ist ideal, um die körpereigene Ausdauer zu steigern, die Koordination zu optimieren und die Fettverbrennung zu erhöhen. Außerdem eignen sich auch Kurse wie Spin Intervals oder M.A.X., um deine Problemzonen loszuwerden.

Wir wünschen viel Spaß und Erfolg beim Training!

Advertisements
This entry was posted in: #featured, Sport
Tagged with:

by

Miss Austrias Seit nun bald 90 Jahren gibt es die Marke Miss Austria. 1929 wurde Lisl Goldarbeiter als erste Österreicherin Miss Universe. Die Miss Austrias erzählen hier ihre Geschichten!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s