#featured, Beauty
Leave a Comment

Get your feet summer-ready!

Endlich können die warmen Stiefel weggepackt werden und wenn es die Temperaturen zulassen kann wieder nackte Haut gezeigt werden, vor allem an den Füßen. Gerade bei offenen Schuhen sind, gepflegte Füße ein absolutes muss! Deswegen gibt es heute zusammen mit der Bademeisterei 5 Tipps, mit denen du deine Füße sommerfit bekommst!

5 Tipps für sommerfite Füße

Schöne und gepflegt Füße zu haben, ist absolut nicht schwer. Es fängt bei der Pediküre an und geht bis zu einer reichhaltigen Pflege.

Fußbäder

Den ganzen Winter haben deine Füße in warmen und stickigen Schuhen verbracht und bekamen nur selten frische Luft zu spüren. Das hat natürlich Spuren hinterlassen, deshalb ist ein Fußbad genau das Richtige, bevor du noch mit der Pediküre startest. Das Wasser sollte gut mit dem Badezusatz vermischt werden und lauwarm sein, damit die rauen Stellen geschmeidig werden und danach leichter entfernt werden können.

Für dein Fußbad eignen sich die Bio Fußbäder von der Bademeisterei. Diese sind komplett vegan, handgemacht und werden ausschließlich mit natürlichen Zutaten hergestellt. Sie duften herrlich und entspannen deine Füße. Du hast die Wahl zwischen Lavendel, Rose, Cardamon Orange und Lemongras. Am besten du lässt deine Füße für 15–30 Minuten im lauwarmen Wasser.

 

Pediküre für sommerliche Füße

Jetzt geht es der Hornhaut an den Kragen. Bevor du nach dem Fußbad die Hornhaut entfernst, müssen deine Füße aber abgetrocknet werden. Danach kannst du diese am besten mit einem Bimsstein entfernen. Etwas Hornhaut kann aber nicht schaden, da sie die natürliche Schutzschicht für deine Füße ist. Als Nächstes widmest du dich am besten deinen Nägeln. Mit der Nagelschere kürzt du sie. Aber nicht zu kurz! Der Nagel sollte mit dem Zeh enden, so beugst du Entzündungen und eingewachsenen Nägeln vor. Mit der Glasfeile kannst du deine Zehennägel in Form bringen.

Richtige und reichhaltige Pflege

Da deine Füße nicht so viele Talgdrüsen besitzen, können sie schneller austrocknen. Damit diese in deinen neuen Schuhen geschmeidig und gepflegt aussehen, ist es wichtig, diese nach dem Fußbad mit Feuchtigkeitscreme einzucremen. Häufiges Sonnenbaden trocknet deine Haut auch schneller aus. Daher ist es wichtig, dass du deine Füße jeden Abend eincremst. Extra Tipp: Ziehst du über die Feuchtigkeitscreme Socken an, zieht die Pflege besonders lange ein und wirkt wie eine Feuchtigkeitsmaske. Bei der Bademeisterei kannst du deine Feuchtigkeitscreme selbst kreieren, indem du deine Lieblingszutaten mit den DIY Inhaltsstoffen mixt oder fertig kaufen.

Feinschliff

Nagellack ist bei offenen Schuhen besonders schön und sorgt oftmals für das gewisse extra. Hier solltest du, um Verfärbungen des Nagels zu vermeiden, Unterlack verwenden. Danach kommt noch mal der durchsichtige Lack darüber, damit die Farbe nicht absplittert. Willst du keine Farbe auf deinen Fußnägeln empfiehlt sich ein klarer Lack, der deine Nägel stärkt.

Sommer ohne Schweißfüße

Ein eher unangenehmer Tipp, aber den ein oder anderen von uns wird er nützlich sein. Offene Schuhe sind schon mal ein guter Anfang, um Schweißfüße zu vermeiden. Bei geschlossenen Schuhen solltest du zu atmungsaktive Modellen greifen. Regelmäßige Fußbäder sind ein Muss, um unangenehmen Fußgeruch zu vermeiden. Zaubernuss oder Produkte mit Aluminiumsalzen helfen dir das Schwitzen zu reduzieren. Weiters hilft es, wenn du deine Schuhe vor dem Tragen desinfizierst, damit keine Bakterien überleben können. Auch Fußdeos können wirksam sein.

Mit diesen Tipps steht dem Sommer nichts mehr im Weg. Jetzt fehlen nur noch die passenden Sandaletten, um deine Füße sommerfit zu machen!

Advertisements
This entry was posted in: #featured, Beauty

by

Miss Austrias Seit nun bald 90 Jahren gibt es die Marke Miss Austria. 1929 wurde Lisl Goldarbeiter als erste Österreicherin Miss Universe. Die Miss Austrias erzählen hier ihre Geschichten!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s