All posts filed under: Workshops

Das tägliche Schauspiel: Wirkungsvolle Selbstdarstellung

Foto: Pexels.com Für ersten Eindruck bleiben wenige Sekunden: In dieser kurzen Zeitspanne gilt es, eine positive und gefestigte Wirkung zu hinterlassen. Diese Challenge fällt nicht nur introvertierten Menschen schwer. Besonders im Arbeitsalltag, in dem gemeinsames Wirken und Kommunikation notwendig sind, macht sich mancher Leistungsträger aus Unsicherheit lieber unsichtbar. Dabei stärkt das richtige Eigenmarketing die Position im Privatleben UND Unternehmen! Positive Aufmerksamkeit erwecken Im Zwischenmenschlichen drängt sich die äußere Wirkung oft vor die eigentliche Arbeitsleistung. Allerdings führt ein groß aufbereitetes Auftreten nicht automatisch zum Gewinn: Zuviel „Ich-Ich-Ich” bleibt negativ in Erinnerung, wenn überhaupt. Bleibe authentisch und professionell: Es ist wichtig, seine gute Leistung ins Gespräch zu bringen, ohne dabei zu dick aufzutragen. Besonders Vielarbeiter neigen dazu, soziale Kontakte zu vernachlässigen. Durch die Abwesenheit ziehen sie sich aber auch aus dem Sichtfeld der Vorgesetzten. Wenn dann z. B. wichtige Projekte oder Beförderungen anstehen, kommen diese eher bei den redefreudigen Mitarbeitern an. Am Eigenmarketing führt kein Weg vorbei. Beobachten, erkennen, umstellen Um festgefahrene Verhaltensmuster zu durchbrechen, ist es erforderlich, das eigene Verhalten zu analysieren sowie Selbstbild und Fremdbild …

Perfect face – perfect attitude: Schauspiel für Missen

Als Miss muss man sehr vielseitig sein, von Events zu Fotoshootings, Interviews, Videos, Fashion-Shows, Charity-Auftritten und vielem mehr gehört alles zum Alltag der Miss Austria. Das kann eine ganz schöne Lebensumstellung für ein junges Mädchen sein, das durch seinen Erfolg bei der Miss Austria Wahl erstmals in die Öffentlichkeit tritt. Die Miss Austria Akademie bereitet die Missen deshalb eine Woche lang intensiv auf die kommenden Herausforderungen vor. Ein Leben in den Medien stellte sich unsere Miss Austria, Celine Schrenk, bereits als Kind vor. Schon immer wollte sie Model oder Schauspielerin werden. Es macht ihr Spaß vor der Kamera zu posen und in verschiedene Rollen zu schlüpfen, sogar mit Videoschnitt hat sie sich schon befasst. Von der Miss zur Schauspielerin ist der Weg oft gar nicht so weit, das haben uns schon viele Missen vor ihr gezeigt. Den schauspielerischen Feinschliff erhalten unsere Mädels von den Experten des Acting Center Tavakoli. Schauspiel für Missen Ein Highlight bei der Miss Austria Akademie ist immer der Schauspiel Workshop des Acting Center Tavakoli. Die erfahrenen Schauspiel-Coaches arbeiten mit den Talenten …

Fit und sexy in den Sommer

Nicht nur Shootings, Walks, Geschenke und Vorträge standen am Programm in der Miss Austria Akademie. Am Sports and Health Day ging es vor allem um Fitness und Ernährung, denn das Leben als Miss ist anspruchsvoll, da gehört ein fitter Körper einfach dazu. Eine Miss muss nämlich selbst nach einem langen Flug mit Jetlag noch frisch aussehen, dafür muss man vorab richtig trainieren. Wer jetzt denkt dieser Tag in der Miss Austria Akademie verlief mit jede Menge Sport-Tipps und passivem Lernen, der irrt sich. Bei uns geht’s natürlich gleich richtig heiß her. Wer vorher noch nicht fit war, der hatte mit diesem Programm von John Harris Fitness ganz schön zu kämpfen – Muskelkater vorprogrammiert. Natürlich gelten aber für alle die selben Regeln. Am Ende sollen schließlich alle unsere Missen auf ein gutes Fitness Level kommen. Das funktioniert natürlich nur mit einem guten Trainingsplan, an den man sich auch hält. Ausprobieren und Kennenlernen In der Miss Austria Akademie konnten die Missen ganz verschiedene Fitnessprogramme von TRX Bändern, über Trampoline, Hanteln, Step Aerobic und vieles mehr kennenlernen. Dabei …

Acting Workshop - Act

Act your way to success #actlikeamiss

Viele ehemalige Missen, wie Nadja Tiller, Evelyn Engleder oder auch Patricia Kaiser haben nach ihrer Karriere als Miss Austria unter anderem auch im Schauspiel Fuß gefasst. Schauspielerische Techniken sind aber nicht nur für spätere Karriereziele relevant, auch als Miss sollte man seinen Körper und seine Stimme perfekt kontrollieren können. Wer seine Stimme falsch einsetzt, der kommt in einem Interview oder bei einer Moderation nicht gut rüber und belastet seine Stimme falsch. Im schlimmsten Fall wird man dann sogar heiser. Wenn jemand also, wie die Miss Austria, viel in der Öffentlichkeit steht und viel sprechen muss, dann sollte das Stimmtraining Pflicht sein. Feel the emotion Nicht nur bei öffentlichen Auftritten, auch beim Shooting sollte eine Miss die Ideen des Fotografen richtig umsetzen können. Beim Fotoshooting ist nämlich das Können gefordert, sich in verschiedene Rollen hineinversetzen zu können. Egal ob lieb, taff oder super sexy unsere Missen müssen zwischen den Ausdrücken sofort switchen können. Das funktioniert nicht – wie man vielleicht meinen könnte – nur mit Talent, sondern vor allem mit viel Technik und Übung. Wie es …

Knack-Po like Miss Austria – Unsere Wunderwaffe gegen Cellulite

Wir lüften das Geheimnis hinter dem knackigen Po unserer Missen. Bei John Harris Fitness trainieren sie heimlich – oder nun nicht mehr ganz so heimlich 😉 – mit einer ganz speziellen Methode. Hast du schonmal vom Faszientraining gehört? Die Faszien bilden die Struktur unseres Bindegewebes und können mit dieser Trainingsmethode gezielt gestärkt werden. Ein schwaches Bindegewebe führt nämlich zum Schrecken aller Frauen, Cellulite, Dehnungsstreifen und Besenreiser. Faszientraining: Facts Unser Bindegewebe sorgt für die straffe und feste Optik und auch für die Geschmeidigkeit und den Schutz unserer Gelenke. Starke Faszien schützen uns also auch vor Verletzungen. Je älter wir werden, desto mehr lässt die körpereigene Produktion von Kollagen für unser Bindegewebe nach und wir müssen aktiv werden. Selbst bei schlanken und fitten Frauen kann das Bindegewebe schwach sein und unschöne Dellen entstehen. Wie gut, dass wir dem jetzt gezielt entgegenwirken können. Die Faszienrolle Faszientraining besteht aus 4 verschiedenen Bereichen: Federn, Dehnen, Beleben und Spüren. Ein wichtiges Accessoire dabei ist die Faszienrolle. Mit ihr kannst du innere Verklebungen und Verspannungen lösen und durch die Massage die körpereigene …

Fit wie eine Miss – So behältst du deine Bikinifigur auch im Winter

Wärt ihr auch gerne so fit, wie unsere Missen? Dann werden wir euch jetzt einmal verraten, wie sie ihre Bikini-Figur das ganze Jahr über behalten. Bei John Harris Fitness trainieren Dragana, Dajana und Kim mit den besten Trainern des Landes und modernster Technologie. Die iDXA Analyse ermöglicht z.B. eine genaue Messung der Zusammensetzung des Körpers. Dadurch kann ein individueller Fitnessplan, genau für die Problemzonen, erstellt werden, von denen es bei einer Miss natürlich gewöhnlich nur sehr wenige gibt 😉 Die Missen müssen immer für das nächste Bikini Shooting bereit sein und das bedeutet: Training, Training, Training und zwar regelmäßig. Fit müssen sie nämlich nicht nur optisch sein, sondern auch innerlich, damit ihnen bei den vielen Terminen nie die Puste ausgeht. Dragana und Dajana zeigen euch bei John Harris Fitness im DC Tower – wo man übrigens mit Blick über ganz Wien trainieren kann – ihre Trainingsroutine für die Bikinifigur. Mit dem Personal Trainer kann man dabei auf Nummer sicher gehen, dass die Übungen auch richtig ausgeführt werden und der ganze Körper geformt wird. Er erklärt …

Beim Sport top gestylt mit Traunstein Sport

Wer sich beim Sport gerne in der Natur aufhält und auf hochwertige Qualität und trendiges Design seiner Sportbekleidung Wert legt, ist bei Traunstein Sport genau richtig. Unter anderem wird man für Wintersport-Aktivitäten perfekt ausgestattet. So steht einem gelungenen Outdoor-Erlebnis nichts mehr im Weg. Die beiden Gründer Karl Attwenger und Markus Huber haben sich, nach ihrer mehr als 20 jährigen Erfahrung in der Sportbranche, selbstständig gemacht und all ihr Wissen in der Marke wiederspiegeln lassen. Das zeichnet sich nicht nur durch den Vertrieb und die Entwicklung hochfunktioneller Produkte aus, sondern auch durch ihren Service gegenüber dem Kunden. Durch ihre hausinterne Produktionsabteilung und eigene Reklamation- und Schneiderabteilung können sie sich optimal an Kundenbedürfnisse anpassen. Sie statten nicht nur unsere Missen aus, sondern haben sich auch als Premium-Partner im Bereich Teambekleidung etabliert.  Schon im letzten Jahr waren sie Partner von MAC, außerdem hat Annika mit Traunstein Sport eine tolle Kampagne für Schneehaserl am Hauser Kaibling fotografiert. Auch in diesem Jahr dürfen sich die Top 5 über trendige Schneehaserl Jacken freuen. In der Miss Austria Akademie passten die Traunstein Sport Trainingsoutfits perfekt zum Sports Day. In ihren …

Was macht den perfekten Walk aus? Alamande Belfor kennt die Tricks!

Er macht Mädels zu Models, der Catwalk-Trainer und Creative Director Alamande Belfor. Wir freuen uns sehr ihn in diesem Jahr zum ersten Mal bei der Miss Austria Akademie dabei gehabt zu haben. Unseren frisch gebackenen Missen fehlte nämlich noch der letzte Feinschliff. Für den richtigen Auftritt am Laufsteg hat Alamande sie in der Miss Austria Akademie perfekt vorbereitet. Dieser Trainer weiß wovon er redet, denn er arbeitete unter anderem bereits als Choreograph bei Starmania und war Jurymitglied und Catwalk-Trainer bei Austria’s next Topmodel. Er hat sein eigenes erfolgreiches Tanzstudio BigsMile Club und seine eigene Eventagentur. Selbst hat er bereits jahrelang als internationales Model, Tänzer und Choreograph gearbeitet. Die Missen können von ihm so einiges lernen. Alamande sieht seine Aufgabe aber bei weitem nicht nur in der Vermittlung der richtigen Haltung und Bewegung. Er möchte den amtierenden Missen beibringen, dass sie die Chance, die sie bekommen haben, mit beiden Händen ergreifen sollten. Sie sollten sich trauen ihr Potenzial zur Gänze auszuschöpfen, Prioritäten zu setzten und sich mental, körperlich und intellektuell gut vorbereiten. Die Aufgaben des Trainers gehen also vom körperlichen …

Make-up Tipps vom Profi – Die Cambio Beauty Academy

Die ganze Woche durch wurden die Missen in der Miss Austria Akademie von der Cambio Crew perfekt gestylt und bekamen eine exklusive persönliche Beratung.   Wir haben natürlich die Chance genutzt und ein paar wichtige Fragen an die Profis gestellt. 😉 Was sollten wir über die diesjährigen Make-up-Trends wissen? Make-up-Artist Marlies Pinsker: „Diesen Sommer stehen rote, knallige Lippen im Fokus. Dazu natürliche, buschige Augenbrauen und ein gesund glänzender Teint machen den Look komplett.“   Zum Fotoshooting für Irina Hofer mit Fotografin Ursula Schmitz wurde der Lippenstift präzise aufgetragen. Egal ob matt oder glänzend: Wir lieben rote Lippen! Als Miss ist das Aussehen stets wichtig, welche Make-up-Basics sollte eine Miss immer im Schminktäschchen haben? Der Grundierungsdrilling (Foundation, Concealer und Puder) Für hohe Wangenknochen und ein wohlproportioniertes Gesicht solltest du Konturierungsrouge und normales Rouge besitzen. Ebenso wichtig sind Wimperntusche, Augenbrauenpuder und heller Kajalstift für große, strahlende Augen. Für schöne und volle Lippen kann man sich immer auf den Lipgloss verlassen. Cambio – Know-how made in the USA Geschäftsführerin Claudia Kriechbaumer hat den “American Dream” aus ihrer Make-up-Artist-Ausbildung …

Training mit den Stars – Maßgeschneidertes Training in Österreichs exklusivstem Fitness Club

Wer möchte nicht bei sexy Mister Austria, Fabian Kitzweger trainieren? Da sieht man gleich, was man vom Training hat und es gibt während dem Sport etwas zum Schauen. 😉 Der amtierende Mister Austria ist Fitnesstrainer in Österreichs high-class Fitness Club John Harris. Nicht nur unsere Missen, auch nationale Stars, wie Ö3 Moderator Robert Kratky, der bei John Harris 11 Kilo abgenommen hat schwören auf das Training. Wenn die Hollywood Elite, wie etwa Bruce Springsteen, Jude Law oder David Hasselhoff nach Wien kommt, dann steht dieser Fitness Club am Tagesprogramm. Was ist also dran am Premium-Training? Am besten ihr probiert es selbst aus, dann werdet ihr den Unterschied schnell bemerken. Modernste Trainingsmethoden, exklusive und weitläufige Räume, teils mit atemberaubender Aussicht über Wien und nicht zuletzt der Spa-Bereich, in dem man nach dem Training so richtig relaxen kann. Bei John Harris, kannst du mit iDXA Technologie trainieren, das gibt’s sonst nirgends im Lande. Mittels modernster Technik wird der Körper genau vermessen und die Verteilung von Fett, Muskeln und Knochen ermittelt. Kein Bauch einziehen möglich, diese Technik lügt …